EN  |  DE

DÜSSELDORF | Konferenz: 21.- 22. Feb 2018
Ausstellung: 20.- 24. Feb 2018

EXPERIENCE INDUSTRY 4.0

Exhibitors Additive Manufacturing Area
Inside 3D Printing METAV 2018

Sponsor

Instead of semiconductor makers that just want to sell chips, TRINAMIC Motion Control began with engineers who wanted to design better drives. Its founders knew that designing motion control technology in hardware, not software, was essential for efficient, reliable, smooth, and quiet motors.

Headquartered in Hamburg, Germany with subsidiaries in Tallinn, Estonia, and Chicago, IL, USA, the fabless semiconductor company's motion control architecture divides power electronics into three building blocks: a microcontroller for digital processing, a driver that translates digital signals into electrical power, and a gate driver plus power switches. This simplifies development and makes it easier to design components best suited for each block. In 2015, Trinamic became the first supplier worldwide with an EtherCAT-compliant slave-controller IC for integrating complex, real-time, latency-free I/O peripherals.

With over 20 years of application experience in embedded motion control, Trinamic develops and sells ICs, modules, and integrated mechatronics to market-leading manufacturers worldwide.

Aussteller

CFK ist eines der führenden Zentren für hochpräzise Draht-, Senk-, und Bohrerosion und professioneller Partner für additive Fertigung in Metall.

Im Bereich Funkenerosion verfügen wir über 30 Jahre Erfahrung. Die umfas­sende Expertise im 3D-Druck basiert auf dem Selective Laser Melting, das von Geschäftsführer Dr.-Ing. Christoph Over am Fraunhofer Institut mitentwickelt wurde und in der Anwendung auf 15 Jahre Erfahrung zurückblickt. Zur stetigen Weiterentwicklung und Umsetzung neuester Technologien arbeiten wir in der Forschung und Entwicklung mit der RWTH Aachen und den Fraunhofer Instituten für Lasertechnik und für Produktionstechnik zusammen.

Selective Laser Melting ermöglicht die Fertigung von kompletten Komponenten, die mit konventionellen Methoden wie Fräsen oder Gießen nicht hergestellt werden können. In Geometrie und Design ergeben sich Konstruktionsmöglichkeiten, die vorher nicht umsetzbar waren, wie konturangepasste Kanäle im Inneren von Bauteilen oder belastungsgerechte interne Strukturen.

Einsatzfelder sind: Prototypenbau, Implantate (Medizintechnik), Kleinserienfertigung und Leichtbau.


Sponsor Information (German) Sponsor Information (English)

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Für alle Fragen zu Ausstellung und Sponsoring aus Europa kontaktieren Sie bitte unser Sales-Team:

Claudia Finlay
Tel.: +49 89 76704459
Mobil: +49 172 8267364
Email: email hidden; JavaScript is required

Für Anfragen aus den USA/Kanda, kontaktieren Sie bitte:

Paul B Gillis
Chief Revenue Officer
Tel.: +1 508 208 8264
Fax: +1 508 401 2561
Email: email hidden; JavaScript is required

Für Anfragen aus Asien oder dem Pazifischen Raum, kontaktieren Sie bitte:

Christoph Rowen
Email: email hidden; JavaScript is required

Sponsor Information (German) Sponsor Information (English)