Achtung! Sie betrachten gerade Informationen der Inside 3D Printing Düsseldorf 2016! Hier finden Sie die aktuelle Konferenz Seite.
EN  |  DE

DÜSSELDORF | 21.- 22. Februar 2018

EXPERIENCE INDUSTRY 4.0

Exhibitors Additive Manufacturing Area
Inside 3D Printing METAV 2016
Halle 15, Stand F49

Ausstellung
23.- 26. Februar: 09:00 – 17:00 Uhr
27. Februar: 09:00 – 16:00 Uhr


Gold Sponsor

Stand Nr.

H15/F49/223

10 D Printives
10 D Printives

10 D Printives is a newly formed 3D Printer company comprising of a highly experienced team in engineering, technology, product development, mechanics, and customer service. 10 D Printives goals are to supply innovative 3D printers with the greatest functionality, quality, reliability, and highest value to the prosumer market.


Silber Sponsor

Stand Nr.

H15/F49/224

LZN Laser Zentrum Nord GmbH
LZN Laser Zentrum Nord GmbH

LZN Laser Zentrum Nord GmbH

Die LZN Laser Zentrum Nord GmbH (LZN) wurde im Jahr 2009 als Spin-off aus dem Institut für Laser- und Anlagensystemtechnik (iLAS) der Technischen Universität Hamburg (TUH) gegründet. Als weltweit führendes Kompetenzzentrum für 3D Lasertechnologien und hier insbesondere der industriellen 3D-Druck Technologie versteht sich die LZN GmbH als Bindeglied zwischen Grundlagenforschung sowie industrieller Anwendung und setzt zukunftweisende Impulse für Unternehmen zur nachhaltigen Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Dies hat sich auch in der Nominierung zum Zukunftspreis 2015 gezeigt. Die Forschungs-, Entwicklungs- sowie Beratungsaktivitäten umfassen die gesamte Prozesskette von der Analyse bis hin zum fertigen Prototyp. Das LZN arbeitet mit Unternehmen aus den Bereichen Automobil, Flugzeugbau, Medizintechnik, Schiffbau, Werkzeug- und Maschinenbau zusammen. Die Bauteile werden aus Titan, Stahl, Edelstahl, Aluminium und Verbundwerkstoffen nach dem Leitmotiv „Engineering in Light – Additive Solutions for Ressource Efficient Products entwickelt bzw. optimiert und realisiert. Der Industriearbeitskreis „Light Alliance“ bietet Unternehmen die Möglichkeit „Engineering in Light“ in Theorie und Praxis anhand von Bauteildemonstratoren zu erlernen und zu realisieren. Mit professionellen Partnern aus Industrie und Forschung erschließen die Teilnehmer so den Zukunftsmarkt der 3D-Laser-Produktionstechnik.


Bronze Sponsoren

Stand Nr.

H15/F49/119

Altair
Altair

Altair steht für Innovation Intelligence.

Aus diesem Selbstverständnis heraus setzen wir uns für einen simulationsgetriebenen Entwicklungsprozess ein.

OptiStruct, entwickelt von Altair, ist seit 20 Jahren das führende Werkzeug für Topologieoptimierung und umfasst eine unerreichte Anzahl von Möglichkeiten, um Optimierungsaufgaben zu formulieren. Unser globales Engineering Team ist das Erfahrenste weltweit, wenn es um die erfolgreiche Anwendung von numerischer Optimierung in industriellen Anwendungen geht. So führen wir Optimierungsprojekte bei allen großen Aero und Automotive OEMs und anderen Branchen durch.

Auf dieser Basis haben wir INSPIRE kreiert, das einzige Concept design Tool seiner Art, das so spielerisch zu bedienen ist wie eine Smartphone App. und hinter den Kulissen dem Anwender die Erfahrung eines Optimierungsexperten an die Hand gibt.

Indem wir ein Styling Tool wie EVOLVE in unserem Entwicklungsprozess verwenden, überwinden wir die Hürden klassischer CAD Tools und reduzieren die Entwicklungszeit von Wochen auf wenige Stunden.

So stellen wir sicher, dass unsere Kunden das wahre Potenzial des 3D Drucks erschließen können.


Stand Nr.

H15/F49/226

Altran Deutschland S.A.S. & Co. KG
Altran Deutschland S.A.S. & Co. KG

Altman has a technological global footprint with 4,000 specialists worldwide providing a high-value expertise. In Germany, Altran is established as the leading and largest engineering service provider in the Aerospace, Defence & Railway sector. Our portfolio is focusing on 4 core competencies (Development, Integration, Industrialization & Management Services) which enable us to offer innovative solutions for every step along the value chain. Thus, we are sharing engineering responsibility with our customers in their most challenging projects: cabin and airframe development, cabin customization, in-flight entertainment and connectivity, system development & integration and life-cycle experience. Being an Innovation Maker we are constantly investing in future topics. We actively shape the market trends: we are a strong partner for 3D printing and topology optimization.


Stand Nr.

H15/F49/219

Ansys
Ansys

ANSYS ist der weltweit führende Anbieter von technischen Simulationslösungen. Wir helfen den innovativsten Unternehmen der Welt, radikal bessere Produkte für ihre Kunden zu realisieren. Indem wir das beste und breiteste Portfolio von technischer Simulationssoftware anbieten, helfen wir ihnen, die komplexesten Design-Herausforderungen zu lösen und Produkte zu gestalten, die bis an die Grenzen der menschlichen Vorstellungskraft gehen.

ANSYS ist Spezialist im Nutzen komplexer Geometrie, egal aus welchem CAD-System sie kommt. Folglich geht man mit dem Modellierwerkzeug ANSYS SpaceClaim neue Wege: Technologie wie der 3D-Druck ermöglicht neue innovative Ideen anders umzusetzen als mit herkömmlichen Fertigungsmethoden. Ziel ist es Geometrie und damit Bauteile schneller zu entwickeln und besonders für das Prototyping ein hocheffizientes Änderungsmanagement am Bauteil zur Verfügung zu stellen. Nur so können Vorteile des 3D-Drucks genutzt werden. Das ist bisher mit keiner anderen klassischen Modellierlösungen in Flexibilität, Einfachheit und Geschwindigkeit möglich.

ANSYS SpaceClaim stellt eine vollständige Sammlung von Tools bereit, um Geometrie für die additive Fertigung schnell, einfach und zuverlässig aufzubereiten. Das kann Volumengeometrie aus dem CAD oder Geometrie sein, die direkt aus dem Scan kommt - auch facettierte Geometrie, die in einer Optimierungslösung ausgegegben wird. Jeder Anwender im 3D-Druck hat mit ANSYS SpaceClaim die Möglichkeit so jede Art von Geometrie effizient und flexibel für den 3D-Druck vorzubereiten. Auch das Erstellen von Geometrien von Grund auf ist schnell und einfach möglich.


Stand Nr.

H15/F49/113

citim
citim

citim – Visionen formen
citim ist ein Fertigungsdienstleister, der auf Rapid Prototyping, Additive Fertigung sowie Kleinserienfertigung von Modellen, Funktionsmustern und Serienbauteilen spezialisiert ist. Darüber hinaus vereint citim alle Dienstleistungen unter einem Dach. Abgedeckt wird die gesamte Produktionskette von der Bauteilkonstruktion bis zur Fertigstellung des Bauteils.

Mit 14 Maschinen der neusten Generation, die in Deutschland und in der zweiten citim Produktionsstätte/Tochterfirma in den USA laufen, ist citim führender Anbieter für additiv gefertigte Metallbauteile. Neben der additiven Fertigung im Metallbereich beherrscht citim ein breites Spektrum verschiedener Fertigungstechnologien wie die additive Fertigung von Kunststoffbauteilen, Polyamid- und Vakuumguss, Spritzguss, Fein- und Sandguss, Druckguss und HSC/CNC-Fräsen.
Selbstverständlich erfolgen alle Prozesse unter Einhaltung der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2008.


Stand Nr.

H15/F49/124

EOS GmbH
EOS GmbH

EOS ist der weltweite Technologie- und Qualitätsführer für High-End-Lösungen im Bereich der Additiven Fertigung (AM). Das 1989 gegründete Unternehmen ist Pionier und weltweit führend im Bereich des Direkten Metall-Laser-Sinterns (DMLS), gleichzeitig auch Anbieter einer führenden Polymertechnologie. Für diese industriellen 3D-Druck-Prozesse bietet EOS ein modulares Lösungsportfolio an, bestehend aus Systemen, Software, Werkstoffen, technischen und AM-Beratungsdienstleistungen. EOS ist der Partner der Wahl für die industrielle, AM-basierte Produktion und ermöglicht nachhaltige Lösungen für die Industrie. Kunden, die diese einsetzen, profitieren so von einer Paradigmenwechsel einläutenden Technologie: Leichtbaustrukturen, Kostensenkungen auf Basis von Funktionsintegration, Produktindividualisierung sowie beschleunigte Produktentwicklung und Produktion.


Stand Nr.

H15/F49/117

Fraunhofer Institute for Manufacturing Technology and Advanced Materials IFAM, Branch Lab Dresden
Fraunhofer Institute for Manufacturing Technology and Advanced Materials IFAM, Branch Lab Dresden

Fraunhofer IFAM Dresden is involved in fundamental and applied research to develop new sintered and composite materials, as well as cellular metallic materials manufactured with innovative technologies derived from powder metallurgy. The scope of our services includes the industrial implementation of the results we obtain, up to the manufacturing of prototype components. Substantial experience with technology and material structures makes it possible for us to design cellular metallic and composite materials in which combinations of properties are tailored to individual applications.

The design of materials and components is facilitated by special technologies, such as 3D Metal Printing, electron beam melting, melt spinning, melt extraction, Spark Plasma Sintering, microwave sintering, and moulding techniques. The development is focussed on lightweight materials, materials for tribological applications and thermal management, high temperature materials and hydrogen storage alloys to be used in transportation industry, electronics, energy technology, and mechanical engineering.


Stand Nr.

H15/F49/115

German RepRap
German RepRap

German RepRap ist ein deutscher Hersteller von industriellen 3D Druckern. An unserem Firmensitz in Feldkirchen bei München entwickeln wir seit 2010 hochwertige 3D Drucker (FFF/FDM-Technologie) für die professionelle Nutzung, etwa im Bereich Prototyping, Modell- und Firmenbau, Kleinserienfertigung, Architektur und Design. Alle unsere 3D-Drucker sind „Made in Germany“ und zusammen mit Zubehör, Filamenten und Service weltweit erhältlich. Schulungen ergänzen das Angebot im Sinne eines Know-how-Transfers zwischen uns und unseren Kunden. Ein weit verzweigtes Netz qualifizierter Vertriebspartner, wie der WDS Software & Service GmbH (www.wds.de), installiert und wartet die Geräte unserer Kunden vor Ort und stellt mit Engagement und Kompetenz die in der Industrie geforderte hohe Verfügbarkeit sicher. Wir legen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden – das spiegelt sich auch in unseren Produkten wider und ist ein wichtiger Grundstein für weitere Entwicklungen. Junge Ingenieure und erfahrene Konstrukteure arbeiten Hand in Hand in einem erfolgreichen Team an innovativen Lösungen, welche die Einsatzbandbreite heutiger 3D Drucker noch erweitern und vereinfachen.


Stand Nr.

H15/F49/118

Höganäs
Höganäs

Höganäs is the world’s leading manufacturer of iron and metal powders continuously pioneering into new developments. Digital Metal® is Höganäs revolutionary, proprietary precision ink-jet technology for additive manufacturing and 3D printing of metal components and systems. It offers a unique capacity to rapidly and cost-effectively produce highly complex and intricate designs and features for metallic parts. As the world moves steadily towards more generative and flexible manufacturing methods, Digital Metal is at the forefront of this development.

Höganäs also offers an extensive range of metal powders for additive manufacturing.
www.hoganas.com/digitalmetal


Stand Nr.

CCD Ost/1.OG/#2

Keyence Deutschland
Keyence Deutschland

Neuer 3D-Drucker von KEYENCE mit hitzebeständigem Druckmaterial
Mit dem neuen 3D-Drucker AGILISTA-3200W stellt KEYENCE auch ein neues, bis 100°C hitzebeständiges Druckmaterial vor. Damit setzt der Hersteller neue Maßstäbe in der Inkjet-Drucktechnologie und überschreitet erstmals diese magische Temperaturgrenze. Den Nutzern von 3D-Druck ergeben sich damit viele neue Anwendungsmöglichkeiten. Hohe Auflösung, Detailgenauigkeit und Hitzebeständigkeit in einem Material – das bietet der 3D-Drucker AGILISTA von KEYENCE in Verbindung mit dem neuen Druckmaterial AR-H1. Natürlich sind die bisher bekannten Eigenschaften der KEYENCE-Druckmaterialien auch weiterhin gegeben. Die Transparenz des Materials ermöglicht es, bei Anwendungen für Gehäuse oder Abdeckungen auch ins Innere schauen zu können. Sollte es notwendig sein, die Oberfläche zu verändern, so ist es problemlos möglich, die

gedruckten Bauteile zu lackieren oder zu beschichten.


Stand Nr.

H15/F49/122

Materialise
Materialise

With its headquarters in Leuven, Belgium, and branches worldwide, Materialise has been playing an active role in the field of Additive Manufacturing (AM) since 1990. In addition to having the largest single-site capacity of AM equipment in Europe, Materialise also enjoys a stellar reputation as a provider of innovative software solutions. They have used their experience and expertise to create a better and healthier world through their involvement in AM for industrial and medical applications, and by providing bio-medical and clinical solutions such as medical image processing and surgical simulations. Materialise has developed unique solutions that make a world of difference for its many customers with their prototyping, production, and medical needs. These customers range from large companies in the automotive, consumer electronics, and consumables sectors; to famous hospitals, research institutes, and clinicians; to individual consumers interested in bringing their own unique creations to life through i.materialise or who want to purchase a celebrated .MGX design.



Stand Nr.

H15/F49/120

Opiliones 3D
Opiliones 3D

Opiliones ist ein innovativer Hersteller von grossvolumen 3D Drucker für industriellen Gebrauch.

Einzigartig und einfach. Entwickelt und gebaut für hohe Prozessicherheit, niedrieger Unterhalt, hohe
Bewegungspräzision durch spielfreie Stahlkugel-Magnetverbindungen und ein Bauvolumen von 500 mm
Durchmesser x 720mm hoch. Opiliones 3D Drucker werden verwendet für Rapid prototyping, Kreative
Design Freiheit, Produktion von Kleinserien und Produktion von Teilen mit komplexer Geometrie.


Stand Nr.

CCD Ost/1.OG/#4

Testia
Testia

Die TESTIA GmbH (eine Airbus Group Firma) bietet alle Arten von Dienstleistungen auf dem Gebiet der zerstörungsfreien und zerstörenden Prüfung an. Folgendes wird sowohl für die Luft- und Raumfahrt, als auch für andere Industrien angeboten:

· Ausbildung gemäß EN4179 für alle zerstörungsfreien Prüfverfahren (zfP)
· Ingenieurdienstleistung & Beratung für alle zfP
· ZfP Inspektionen in der Fertigung (u.a. CT an ALM Bauteilen)
· ZfP Inspektionen für den Service
· Fertigung und Zertifizierung von zfP Zubehör (u.a. Justierkörper für CT Systeme, etc.)
· Vertrieb von speziellen zfP Prüfgeräten
Durch die enge Zusammenarbeit mit Airbus werden Informationen aus erster Hand garantiert.
Das aus der Luftfahrt gewonnene Knowhow kann und wird durch die Testia GmbH für andere Industrien nutzbar gemacht, was die einmalige Möglichkeit für alle Industrien ergibt von den Entwicklungen der Luftfahrt zu profitieren.
Die TESTIA GmbH ist ein nach ISO9100 zugelassenes Unternehmen und verfügt damit über die erforderlichen Qualitätsmerkmale, die als Lieferant in der Luftfahrtindustrie notwendig sind.


Aussteller

3D Systems
3D Systems

3D Systems bietet hoch entwickelte und umfassende digitale 3D Konstruktions- und Fertigungslösungen wie Software, 3D Drucker in einem breiten Technologie- und Werkstoffspektrum für Kunststoffe, Verbundwerkstoffe, Wachse und Metalle.
Die intuitiven 3D-Konstruktions- und Prüfprodukte von 3DS arbeiten mit den neuesten Erkennungs-, Erfassungs- und Abtasttechnologien. Für die Metallbearbeitung stehen zudem Softwareprodukte für 3D CAD/CAM und die Programmierung von jeder Art von CNC Werkzeugmaschinen zur Verfügung.
Die kompetent integrierten Lösungen von 3D Systems ersetzen, verlagern und ergänzen herkömmliche Verfahren mit verbesserten Ergebnissen und verkürzten Fertigungszeiten. Funktionsteile, Geräte, Baugruppen und Werkzeuge werden in kürzester Zeit geplant, entworfen, kommuniziert, entwickelt, überprüft und gefertigt. So eröffnen wir unseren Kunden zukunftsweisende Produktionsmöglichkeiten – MANUFACTURE THE FUTURE.




Stand Nr.

H15/F49/228

Concept Laser
Concept Laser

Die in Lichtenfels ansässige Concept Laser GmbH, gilt seit Ihrer Gründung im Jahr 2000 als ein Pionier auf dem Gebiet der additiven Fertigung mit Metall. Mit seinem LaserCUSING®-Prozess ist das Unternehmen in den verschiedensten Bereichen, wie Werkzeugbau, Schmuck-, Dental-, Automobil- und Luftfahrindustrie, vertreten. Der Begriff LaserCUSING®, zusammengesetzt aus dem C von CONCEPT Laser und dem englischen FUSING (vollständig aufschmelzen) beschreibt die Technologie: Das Schmelzverfahren generiert Schicht für Schicht Bauteile unter Verwendung von 3D CAD Daten.

Mit Metall-Laserschmelzmaschinen von Concept Laser können Qualitäts- und Werkzeugstähle, Nickelbasis-Legierungen, Kobalt-Chrom-Legierungen ebenso wie reaktive Materialien wie Aluminium, Titan-Legierungen oder Edelmetalle wie Gold und Silber verarbeitet werden. Das Angebot reicht von Standard-Maschinen bis hin zu speziellen Kundenlösungen für das LaserCUSING®. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.concept-laser.de/



Formlabs
Formlabs

Formlabs designs and manufactures powerful and accessible 3D printing systems for engineers, designers, and artists. Their flagship product, the Form 2 3D printer, uses stereolithography (SLA) to create high-resolution physical objects from digital designs. The company was founded in 2012 by a team of engineers and designers from the MIT Media Lab and Center for Bits and Atoms. With its powerful, intuitive, and affordable machines, Formlabs is establishing a new benchmark in professional desktop 3D printing. Formlabs also develops its own suite of high-performance materials for 3D printing, as well as best-in-class 3D printing software. formlabs.com/en/









Renishaw
Renishaw

Renishaw ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen mit Kernkompetenzen in den Bereichen Messtechnik, Motion Control, Spektroskopie, Präzisionsbearbeitung und generativer Fertigung. Seit der Gründung im Jahre 1973 setzt das Unternehmen kontinuierlich neue Standards zur Steigerung der Produktivität und Fertigungsqualität. Mit mehr als 70 Standorten in 32 Ländern und über 3.400 Mitarbeitern bietet Renishaw seinen Kunden weltweit kompetente Beratung und schnellen Service vor Ort.


SLM Solutions
SLM Solutions

Die SLM Solutions GmbH ist ein führender Hersteller von Anlagensystemen in den Bereichen des Selective Laser Meltings und des Vakuumgießens. Das Unternehmen SLM Solutions bietet seinen Kunden dabei ein umfangreiches Angebot an niedrigschmelzenden Metalllegierungen sowie zahlreichen Zubehörartikeln und Verbrauchsmaterialien, wie z.B. Pulvern für das Selektive Laserschmelzen.

Als Pionier und Technologieführer entwickelt, konstruiert und baut SLM Solutions fachspezifische und wirtschaftliche Lösungen für die Prototypen- und Serienfertigung zum Vorteil ihrer Kunden. SLM Solutions bringt langjährige Erfahrung im Additive Manufacturing Anlagenbau ein, beherrscht die Prozesse und besitzt branchenübergreifendes Know-how.

Die vielfältigen Kunden aus den Schwerpunktbranchen Automobilindustrie, Bildungseinrichtungen, Konsumerelektronik, Luft- und Raumfahrt sowie Medizintechnik unterstützt das Team der SLM Solutions GmbH in der Problemlösung innovativer Produktentwicklungen bzw. Bauteilfertigung seit mehr als 50 Jahren.

Die neueste Innovation, die SLM®500HL, stellt ein Baufeld von 500 x 280 x 325 (mm) und eine patentierte Doppelstrahltechnik bereit. In der SLM®500HL belichten vier Faserlaser 2x (400W+1000W) über eine optische 3D-Scaneinheit das Pulverbett jeweils in zwei Einheiten, wobei zwei unterschiedliche Strahlprofile sowohl unabhängig aber auch parallel eingesetzt werden können.

Als „Pioneer from Prototyping to Production“ steht SLM Solutions für höchste Qualität, Prozesssicherheit und Effektivität.

Für weitere Informationen besuchen Sie einfach unsere Website unter www.slm-solutions.com.


Media Partners

The 3D Printing Association
The 3D Printing Association
The 3D printing Association (3DPA) is tasked with the development and promotion of a thriving 3D printing industry globally. Our role is to advance the awareness and implementation of 3D printing and additive manufacturing around the world. We are dedicated to providing manufacturers, designers, resellers and the entire 3D printing community with a committed resource that actively promotes, develops and supports all elements of the industry acting as a robust advocate for the technology.

autocad-magazin
autocad-magazin
Das Portal bietet einen umfassenden Überblick über geeignete Applikationen, die von Entwicklern für die verschiedenen Software-Plattformen angeboten werden. Zudem werden Produkte, Lösungen, Dienstleistungen, Vertriebspartner sowie Komponentenanbieter vorgestellt.

DIGITAL ENGINEERING Magazin
DIGITAL ENGINEERING Magazin

Das Fachmagazin für den Konstruktions- und Engineering-Bereich berichtet über alle Aspekte, die bei der integrierten (ganzheitlichen) Produktentwicklung wichtig sind. Im Mittelpunkt stehen Lösungen und Strategien für ein leistungsfähiges Engineering sowie Innovationen aus der Antriebstechnik, Automation, E-Technik, Fluidtechnik, Verbindungstechnik und Konstruktionsbauteile.


DIGITAL MANUFACTURING
DIGITAL MANUFACTURING
Im Mittelpunkt von DIGITAL MANUFACTURING stehen Grund-lagen, Methoden, technische Trends, IT-Lösungen sowie praxisnahe Anwendungsbeispiele aus dem Bereich der digitalen Prozesskette in der Produktion. Das Magazin vermittelt, welche Produktivitätsvorteile sich in der Produktion durch die richtigen Strategien und Lösungen erzielen lassen.

3D Print Pulse
3D Print Pulse

3D Print Pulse brings together the best daily content from over 60 3D Printing and
Additive Manufacturing thought leaders, including, Phillip Cotton, Leslie
Langnau, and Lav Radis among many others. Using the social media signals from the
audience, our proprietary curation engine ranks this content so that each of
our readers receive the best and most personalized content. Join 20,000
other business professionals focused on 3D Printing and Additive Manufacturing.
Visit the site, subscribe to our newsletter and see what your peers are
reading. For more information, visit: www.3DPrintPulse.com


3D Grenzenlos
3D Grenzenlos

3D-grenzenlos.de ist ein Online-Magazin über 3D-Drucker, mit Schwerpunkt auf industriellen 3D-Druck und 3D-Druck im Privatbereich. Tägliche News und Hintergründe über 3D-Drucker-Hersteller, Innovationen, Marktentwicklungen und vieles mehr bieten Interessierten mit 3D-grenzenlos eine Website, die täglich weltweiten Entwicklungen im Bereich der 3D-Drucker mitzuverfolgen. Außerdem bietet das Online-Magazin einen kostenlosen Newsletter und Informationen zum 3D-Druck wie FAQs, Hersteller- und Dienstleister-Listen und vieles mehr.


cedifa
cedifa
Das Center for Digital Fabrication ist ein Kompetenzentrum am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung der Universität Würzburg. Wir beschäftigen uns mit der Technologie additiver Fertigungsverfahren – auch umgangssprachlich bekannt als „3D-Druck“ – und deren ökonomischen Potenzialen. Das CEDIFA steht als Ansprechpartner für Unternehmen unterschiedlichster Branchen zur Verfügung, die sich für den Einsatz additiver Fertigungstechnologie interessieren. Setzen Sie sich bereits heute mit den Potenzialen dieser Technologien auseinander. Additive Fertigung bietet kein „Plug & Play“ – umso wichtiger ist es, die notwendige Lernkurve zu berücksichtigen und frühzeitig aktiv zu werden. Im Vordergrund müssen jedoch stets Kunde und das positive Kosten/Nutzen-Verhältnis stehen. Gehen Sie stets von der Frage aus, wo bislang unadressierte Kundenbedarfe bestehen und wo die Vorteile der additiven Fertigung gezielt einen Nutzen stiften können. Eine Zusammenarbeit mit dem CEDIFA ist u.a. in folgenden Bereichen möglich: Bilaterale oder konsortiale Beratungs- und F&E-Projekte Workshops, Seminare und Tagungen Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten sowie Dissertationen

3Druck.com
3Druck.com

3Druck.com - Das Magazin für 3D Drucktechnologien

Das unabhängige und täglich aktuelle Magazin 3Druck.com bietet interessierten Lesern einen vollständigen Überblick rund um das Thema 3D-Druck und additive Fertigung. Auf unserer Plattform finden Sie neben den aktuellsten Entwicklungen auch eine umfangreiche und aktuelle Liste an 3D-Drucker, Software, Dienstleister, Hersteller sowie alle wichtigen Veranstaltungen und Termine.


third DIMENSIONS magazine
third DIMENSIONS magazine
With the "third DIMENSIONS magazine" we report independently and globally about companies, products, technologies, deployment and service areas around the topic of 3D printing - and of course look forward to your participation, support and cooperation.

3D Printing Industry
3D Printing Industry

3D Printing Industry is the leading online news service and authority on additive manufacturing. With over 5 years of reporting on 3D printing behind us, we are the first choice for comprehensive, accurate and up to date news about all aspects our industry. This year 3DPI will host the 1st Annual 3D Printing Industry Awards. Please visit our site for more information. 3Dprintingindustry.com


3D Printing for Beginners
3D Printing for Beginners

Are you interested in 3D printing but not sure where to start? 3Dprintingforbeginners.com is here to help. We are the One Stop Shop for information and resources to get you started in 3D printing today. No hype or guru talk, just plain hands-on advice!


3Printr.com
3Printr.com

3Printr.com – the magazine for 3D printing technologies considers itself as a purely informative medium for the fascinating topic of 3D printing. You can read daily updated news about this interesting and increasingly popular field.


3D Today
3D Today

3Dtoday is the leading Russian web-portal for amateur and professional makers, interested in 3D-printing and related technologies. Our mission is to provide our readers with full knowledge about additive manufacturing and enable them to share their experience with like-minded people.Our site includes regularly updated 3D-printer and 3D-scanner catalogues, information on manufacturers and user publications. The latter are presented in a form of an open blog, where anyone willing to share their knowledge or interesting projects can contribute freely. Furthermore, we keep our community updated with all the interesting news from around the world, provide information on upcoming shows ,keep a database of user-contributed 3D-models and maintain our own 3D-Wiki, full of pertinent knowledge on history, terminology and any other aspects of 3D-printing in general.


Trinckle
Trinckle

B2B SOFTWARE LÖSUNGEN - PRODUKT-INDIVIDUALISIERUNG - INNOVATIVE GESCHÄFTSMODELLE
trinckle entwickelt Software Technologie für 3D-Druck Geschäftsmodelle von morgen.

Kernelement ist dabei eine Webanwendung zur Produkt-Individualisierung. Mit dieser Lösung können Unternehmen ihren Kunden erlauben, bislang standardisierte Produkte nach ihren eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen zu konfigurieren. 100% kundenspezifische Produkte entstehen so in einer intuitiven, geräteunabhängigen Webanwendung.

Diese Lösungen und unsere Expertise als etablierter 3D-Druck Anbieter machen trinckle zum Technologiepartner für innovative Unternehmen auf dem Sprung ins Zeitalter des e-Manufacturing.


3DPrint.com
3DPrint.com

3DPrint.com is The Voice of 3D Printing Technologies, covering all the latest 3D printing industry news along with in-depth editorials and investigate reporting. Additionally 3DPrint.com offers resources for 3D printing professionals and enthusiasts alike, including the largest 3D printing message board, www.3dprintboard.com, as well as outlets fore-commerce, webcasts, white papers, online education and more.


3D Printing Today
3D Printing Today

3D PrintingTODAY markets Australian & New Zealand 3D printing industry business, products, services. Comprehensive news & information is available on 3D PrintingTODAY website for; News, Events, Products, Services, Directory, Classifieds, Library, Links. Market exposure is provided for members business, products, services with regular newsletters. One stop for latest Australian & New Zealand 3D Printing Industry news, information & market exposure


Liebert Publishers / 3D Printing and Additive Manufacturing
Liebert Publishers / 3D Printing and Additive Manufacturing

Attendees are eligible for 30 days free access to 3D Printing and Additive Manufacturing, the peer-reviewed journal providing a forum for world-class research in additive manufacturing and related technologies. The Journal explores emerging challenges and opportunities ranging from new developments of processes and materials, to new simulation and design tools, and informative applications and case studies. Novel applications in new areas, such as medicine, education, bio-printing, food printing, art and architecture, are also encouraged. To get access, go to: pages.liebertpubmail.com/access


3D Metal Printing
3D Metal Printing

3D Metal Printing magazine promises to be at the center of this exciting industry, keeping readers in tune with new-technology write-ups, application articles and tutorial “how-to” features. www.3dmpmag.com/



Robotics Tomorrow
Robotics Tomorrow

RoboticsTomorrow.com is a technical resource featuring Products, Companies, News, Articles and Events for the Robotics, Advanced Manufacturing and Factory Automation industries. With an emphasis on the state of the art and on the horizon technologies that have strong prospects of commercialization, our philosophy is to create an outlet where the industry can share information and report on itself. For more information, please visit www.roboticstomorrow.com/


Manufacturing Tomorrow
Manufacturing Tomorrow

ManufacturingTomorrow.com is an Online Trade Magazine featuringProducts, Companies, News, Articles and Events for the AdvancedManufacturing, Factory Automation & 3D Printing industries.


Prototype Today
Prototype Today

Prototype Today is an informational resource website for 3d printing, rapid prototyping and manufacturing videos, news and events. The site contains over 3,900 videos broken down into 50+ categories for easy access. There are also over 4,000 articles and press releases available to search by a variety of criteria including company, most recent, tags, most popular and by month.


Additive Manufacturing Today
Additive Manufacturing Today

Additive Manufacturing Today; Additive Manufacturing Resources Including Industry News, Videos, Events/Trade Shows and Companies Using Additive Manufacturing For End Use Parts. additivemanufacturingtoday.com/


Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Für alle Fragen zu Ausstellung und Sponsoring in Europa kontaktieren Sie bitte unser Sales-Team:

Claudia Finlay
Tel.: +49 89 76704459
Mobil: +49 172 8267364
Email: email hidden; JavaScript is required

Für Anfragen in den USA, kontaktieren Sie bitte:

Frank Fazio
Tel.: +1 203 6622887
Email: email hidden; JavaScript is required

Sponsors, Exhibitors and Media Partners