Achtung! Sie betrachten gerade Informationen der Inside 3D Printing 2015! Hier finden Sie die aktuelle Konferenz Seite.
EN  |  DE

DÜSSELDORF | 21.- 22. Februar 2018

EXPERIENCE INDUSTRY 4.0

Aussteller und Sponsoren 2015

Gold Sponsoren 2015

Stand Nr.

220

Renishaw
Renishaw

Renishaw ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen mit Kernkompetenzen in den Bereichen Messtechnik, Motion Control, Spektroskopie, Präzisionsbearbeitung und generativer Fertigung. Seit der Gründung im Jahre 1973 setzt das Unternehmen kontinuierlich neue Standards zur Steigerung der Produktivität und Fertigungsqualität. Mit mehr als 70 Standorten in 32 Ländern und über 3.400 Mitarbeitern bietet Renishaw seinen Kunden weltweit kompetente Beratung und schnellen Service vor Ort.


Stand Nr.

200

SLM Solutions
SLM Solutions

Die SLM Solutions GmbH ist ein führender Hersteller von Anlagensystemen in den Bereichen des Selective Laser Meltings und des Vakuumgießens. Das Unternehmen SLM Solutions bietet seinen Kunden dabei ein umfangreiches Angebot an niedrigschmelzenden Metalllegierungen sowie zahlreichen Zubehörartikeln und Verbrauchsmaterialien, wie z.B. Pulvern für das Selektive Laserschmelzen.

Als Pionier und Technologieführer entwickelt, konstruiert und baut SLM Solutions fachspezifische und wirtschaftliche Lösungen für die Prototypen- und Serienfertigung zum Vorteil ihrer Kunden. SLM Solutions bringt langjährige Erfahrung im Additive Manufacturing Anlagenbau ein, beherrscht die Prozesse und besitzt branchenübergreifendes Know-how.

Die vielfältigen Kunden aus den Schwerpunktbranchen Automobilindustrie, Bildungseinrichtungen, Konsumerelektronik, Luft- und Raumfahrt sowie Medizintechnik unterstützt das Team der SLM Solutions GmbH in der Problemlösung innovativer Produktentwicklungen bzw. Bauteilfertigung seit mehr als 50 Jahren.

Die neueste Innovation, die SLM®500HL, stellt ein Baufeld von 500 x 280 x 325 (mm) und eine patentierte Doppelstrahltechnik bereit. In der SLM®500HL belichten vier Faserlaser 2x (400W+1000W) über eine optische 3D-Scaneinheit das Pulverbett jeweils in zwei Einheiten, wobei zwei unterschiedliche Strahlprofile sowohl unabhängig aber auch parallel eingesetzt werden können.

Als „Pioneer from Prototyping to Production“ steht SLM Solutions für höchste Qualität, Prozesssicherheit und Effektivität.

Für weitere Informationen besuchen Sie einfach unsere Website unter www.slm-solutions.com.


Stand Nr.

230

Altair
Altair

Altair steht für Innovation Intelligence.

Aus diesem Selbstverständnis heraus setzen wir uns für einen simulationsgetriebenen Entwicklungsprozess ein.

OptiStruct, entwickelt von Altair, ist seit 20 Jahren das führende Werkzeug für Topologieoptimierung und umfasst eine unerreichte Anzahl von Möglichkeiten, um Optimierungsaufgaben zu formulieren. Unser globales Engineering Team ist das Erfahrenste weltweit, wenn es um die erfolgreiche Anwendung von numerischer Optimierung in industriellen Anwendungen geht. So führen wir Optimierungsprojekte bei allen großen Aero und Automotive OEMs und anderen Branchen durch.

Auf dieser Basis haben wir INSPIRE kreiert, das einzige Concept design Tool seiner Art, das so spielerisch zu bedienen ist wie eine Smartphone App. und hinter den Kulissen dem Anwender die Erfahrung eines Optimierungsexperten an die Hand gibt.

Indem wir ein Styling Tool wie EVOLVE in unserem Entwicklungsprozess verwenden, überwinden wir die Hürden klassischer CAD Tools und reduzieren die Entwicklungszeit von Wochen auf wenige Stunden.

So stellen wir sicher, dass unsere Kunden das wahre Potenzial des 3D Drucks erschließen können.


Silber Sponsor 2015

Stand Nr.

311

Materialise
Materialise

With its headquarters in Leuven, Belgium, and branches worldwide, Materialise has been playing an active role in the field of Additive Manufacturing (AM) since 1990. In addition to having the largest single-site capacity of AM equipment in Europe, Materialise also enjoys a stellar reputation as a provider of innovative software solutions. They have used their experience and expertise to create a better and healthier world through their involvement in AM for industrial and medical applications, and by providing bio-medical and clinical solutions such as medical image processing and surgical simulations. Materialise has developed unique solutions that make a world of difference for its many customers with their prototyping, production, and medical needs. These customers range from large companies in the automotive, consumer electronics, and consumables sectors; to famous hospitals, research institutes, and clinicians; to individual consumers interested in bringing their own unique creations to life through i.materialise or who want to purchase a celebrated .MGX design.



Aussteller 2015

Stand Nr.

300

3D Printing Industry
3D Printing Industry

3D Printing Industry is the leading online news service and authority on additive manufacturing. With over 5 years of reporting on 3D printing behind us, we are the first choice for comprehensive, accurate and up to date news about all aspects our industry. This year 3DPI will host the 1st Annual 3D Printing Industry Awards. Please visit our site for more information. 3Dprintingindustry.com


Stand Nr.

237

Antonius Köster GmbH & Co. KG
Antonius Köster GmbH & Co. KG

Sie suchen die passende Lösung für Ihre Produktentwicklung? Oder benötigen Sie Unterstützung, weil Ihre eigenen technischen Möglichkeiten erschöpft sind?

Die Antonius Köster GmbH & Co. KG bietet Produkte, Dienstleistungen und Beratung für Aufgaben, an denen „normale“ CAD/CAM Systeme scheitern.

Wir haben uns auf die Bearbeitung organischer Formen spezialisiert, wie sie z.B. in Medizin, Kunst und Ergonomie die Regel sind.

Wir bieten die Produkte der Firmen Artec 3D, Solutionix, 3D-Systems-Geomagic, Netfabb u.v.m. an. Zufriedene Kunden aus nahezu allen Märkten verlassen sich auf unsere Kompetenz.

Das Team um Antonius Köster analysiert den tatsächlichen Bedarf an Technologie und Know-How und bietet nicht nur die Komponenten aus Hard- und Software an, sondern beteiligt sich aktiv an der Ent- wicklung der neuen Prozessketten.

Unsere Kunden arbeiten an neuen Ideen und wir liefern die fehlenden Puzzlestücke für die Umsetzung: nicht wissenschaftlich, sondern sehr fertigungsnah.


Stand Nr.

320

Artec Group
Artec Group
Die Artec Gruppe ist Herstellerin und Entwicklerin professioneller 3D Hardware und Software. Sie ist eine globale Marktführerin für 3D-Scanner, die von tausenden Menschen weltweit angewendet werden.

Die 3D-Scanner funktionieren in Echtzeit, benötigen keine Markierungen und sind äußerst präzise. Ihre Vielseitigkeit bedeutet, dass sie in vielerlei Branchen Verwendung finden können, inklusive Reverse Engineering, Medizinische Bildverarbeitung, Archäologie, Digitalisierung von Kunst, Computer-Animation, Prototypanfertigung und Anthropologie – um nur einige zu nennen.

Das neueste Produkt der Firma ist die Artec Shapify Booth, ein Körperscanner zur Erstellung von Portraits in 3D, Shapies genannt.

Die Artec Shapify-Kabine ist der weltweit erste 3D-Hochgeschwindigkeitsscanner mit automatischer Nachbearbeitung. In nur zwölf Sekunden wird eine Person in hoher Auflösung gescannt, danach dauert es 15 Minuten um ein detailliertes 3D-Modell zu erstellen. Die Scann-Kabine ermöglicht es tausenden von Kunden ein Selfie zu kreieren und ihre wertvollsten Momente in 3D festzuhalten: Abschlussfeiern, Hochzeiten, die Geburt des ersten Babys oder auch eine Aufnahme im Kostüm oder in Sportkleidung.

Die Shapify-Kabine ist perfekt geeignet für Standorte mit großem Kundenandrang, zieht neue Kunden an und garantiert ihre Wiederkehr, um das Shapie abzuholen. Die Kabine ist außerdem transportierbar und maximiert so die Kundenfrequenz. Stellen Sie die Kabine an einem geschäftigen Ort wie einem Themenpark, einem Einkaufszentrum oder Flughafen auf und beobachten Sie, wie die Shapie-Verkäufe und gleichzeitig der Kundenstrom wachsen.

Stand Nr.

210

be3D
be3D
be3D ist ein junger Hersteller, der 2 Typen hochwertige 3D Drucker produziert. Das Desktop Model DeeGreen und den großen professionellen Drucker DeeRed. Die Drucker sind leicht und sicher zu bedienen und bringen außerordentliches Design auf den europäischen, amerikanischen und asiatischen 3D Drücker Markt. Expandierend über die Tschechischen Grenzen, bringt be3D Innovation, Verlässlichkeit und Effizienz allen 3D Drucker Benutzern.

Stand Nr.

104

Blue Production GmbH & Co. KG
Blue Production GmbH & Co. KG
Zentral in Deutschland gelegen befindet sich die Blue Production GmbH & Co. KG. Die kurzen Wege von Paderborn zu allen Orten in Deutschland garantieren schnelle Reaktions- und Lieferzeiten. Gegründet wurde das Unternehmen von Hans-Ulrich Büse nach ca. 15 jähriger Erfahrung im Bereich der additiven Fertigung. Auf ca. 1.000 Quadratmetern steht ein umfangreicher Maschinenpark zur Erfüllung der Kundenwünsche zur Verfügung. Dabei reicht unser Angebot vom 3D-Druck, SLA-Bauteilen, SLS-Bauteilen in Kunststoff und Metall, Vakuumguss, bis zum Spritzguss von Kleinserien. In vielen Fällen stehen wir auch als Entwicklungs- und Konstruktions¬partner an der Seite unserer Kunden.

Stand Nr.

232

citim
citim

citim – Visionen formen
citim ist ein Fertigungsdienstleister, der auf Rapid Prototyping, Additive Fertigung sowie Kleinserienfertigung von Modellen, Funktionsmustern und Serienbauteilen spezialisiert ist. Darüber hinaus vereint citim alle Dienstleistungen unter einem Dach. Abgedeckt wird die gesamte Produktionskette von der Bauteilkonstruktion bis zur Fertigstellung des Bauteils.

Mit 14 Maschinen der neusten Generation, die in Deutschland und in der zweiten citim Produktionsstätte/Tochterfirma in den USA laufen, ist citim führender Anbieter für additiv gefertigte Metallbauteile. Neben der additiven Fertigung im Metallbereich beherrscht citim ein breites Spektrum verschiedener Fertigungstechnologien wie die additive Fertigung von Kunststoffbauteilen, Polyamid- und Vakuumguss, Spritzguss, Fein- und Sandguss, Druckguss und HSC/CNC-Fräsen.
Selbstverständlich erfolgen alle Prozesse unter Einhaltung der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2008.


Stand Nr.

103

Concept Laser
Concept Laser

Die in Lichtenfels ansässige Concept Laser GmbH, gilt seit Ihrer Gründung im Jahr 2000 als ein Pionier auf dem Gebiet der additiven Fertigung mit Metall. Mit seinem LaserCUSING®-Prozess ist das Unternehmen in den verschiedensten Bereichen, wie Werkzeugbau, Schmuck-, Dental-, Automobil- und Luftfahrindustrie, vertreten. Der Begriff LaserCUSING®, zusammengesetzt aus dem C von CONCEPT Laser und dem englischen FUSING (vollständig aufschmelzen) beschreibt die Technologie: Das Schmelzverfahren generiert Schicht für Schicht Bauteile unter Verwendung von 3D CAD Daten.

Mit Metall-Laserschmelzmaschinen von Concept Laser können Qualitäts- und Werkzeugstähle, Nickelbasis-Legierungen, Kobalt-Chrom-Legierungen ebenso wie reaktive Materialien wie Aluminium, Titan-Legierungen oder Edelmetalle wie Gold und Silber verarbeitet werden. Das Angebot reicht von Standard-Maschinen bis hin zu speziellen Kundenlösungen für das LaserCUSING®. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.concept-laser.de/


Stand Nr.

107

EOS GmbH
EOS GmbH

EOS ist der weltweite Technologie- und Qualitätsführer für High-End-Lösungen im Bereich der Additiven Fertigung (AM). Das 1989 gegründete Unternehmen ist Pionier und weltweit führend im Bereich des Direkten Metall-Laser-Sinterns (DMLS), gleichzeitig auch Anbieter einer führenden Polymertechnologie. Für diese industriellen 3D-Druck-Prozesse bietet EOS ein modulares Lösungsportfolio an, bestehend aus Systemen, Software, Werkstoffen, technischen und AM-Beratungsdienstleistungen. EOS ist der Partner der Wahl für die industrielle, AM-basierte Produktion und ermöglicht nachhaltige Lösungen für die Industrie. Kunden, die diese einsetzen, profitieren so von einer Paradigmenwechsel einläutenden Technologie: Leichtbaustrukturen, Kostensenkungen auf Basis von Funktionsintegration, Produktindividualisierung sowie beschleunigte Produktentwicklung und Produktion.


Stand Nr.

310

Formlabs
Formlabs

Formlabs designs and manufactures powerful and accessible 3D printing systems for engineers, designers, and artists. Their flagship product, the Form 2 3D printer, uses stereolithography (SLA) to create high-resolution physical objects from digital designs. The company was founded in 2012 by a team of engineers and designers from the MIT Media Lab and Center for Bits and Atoms. With its powerful, intuitive, and affordable machines, Formlabs is establishing a new benchmark in professional desktop 3D printing. Formlabs also develops its own suite of high-performance materials for 3D printing, as well as best-in-class 3D printing software. formlabs.com/en/


Stand Nr.

231

Fraunhofer Institut
Fraunhofer Institut
Fraunhofer IFAM Dresden is involved in fundamental and applied research to develop new sintered and composite materials, as well as cellular metallic materials manufactured with innovative technologies derived from powder metallurgy. The scope of our services includes the industrial implementation of the results we obtain, up to the manufacturing of prototype components. Substantial experience with technology and material structures makes it possible for us to design cellular metallic and composite materials in which combinations of properties are tailored to individual applications. The design of materials and components is facilitated by special technologies, such as 3D Metal Printing, electron beam melting, melt spinning, melt extraction, Spark Plasma Sintering, microwave sintering, and moulding techniques. The development is focussed on lightweight materials, materials for tribological applications and thermal management, high temperature materials and hydrogen storage alloys to be used in transportation industry, electronics, energy technology, and mechanical engineering.

Stand Nr.

239

FTAS GmbH
FTAS GmbH

Wir sind ein innovatives Unternehmen, welches sich intensiv mit neuen Technologien und deren Erprobungen für bestimmte Bauteilkomponenten beschäfitigt. Dabei erstellen wir auch das Design und das entsprechende Fertigungskonzept sowie die dazugehörigen Programme.

Seit Ende Oktober 2013 verfügen wir über eine Micro 3D- Multiple Lasercoating Maschine,Bei dieser Technik wird metallisches Pulver Schicht für Schicht durch einen Laser aufgetragen. Dadurch lässt sich nahezu jede x- beliebige Bauteilgeometrie erstellen. Sollten Sie allerdings Kunststoffteile wünschen, können wir Ihnen auch diese in ABS einfabrig, in verschiedenen Farben herstellen

Wir sind auf das RAPID PROTOTYPING spezialisiert und haben die erste funktionsfähige Kaffeemaschine der Welt mit diesem Verfahren produziert!

Auch für die Industrie- und Anlagentechnik haben wir im Bereich der Druckluft, Wasser- und Abwassertechnik sowie im Bereich energiesparende Systeme einiges zu bieten. Wir entwicklen, planen und bauen optimale Lösungen für die Versorgnung mit den Medien Luft und Wasser. Auch hierbei sorgen wir für eine effiziente Kombination aller Bauteilgruppen, was wiederum zu einen hohen Einsparungspotential hinsichtlich ihrer Energiekosten führt.

Für unsere Kunden können wir Bauteile mit für "5 Achs"- verfahren entwickeln und in Kooperation produzieren bzw. mit unserem innovativen Laserbeschichtungsverfahren dem Micro 3D- Lasercoating fertig.



Stand Nr.

302

Digital Metal
Digital Metal
Digital Metal® is Höganäs’ revolutionary, proprietary precision ink-jet technology for additive manufacturing and 3D printing of metal components and systems. It offers a unique capacity to rapidly and cost-effectively produce highly complex and intricate designs and features for metallic parts. As the world moves steadily towards more generative and flexible manufacturing methods, Digital Metal is at the forefront of this development. Höganäs is headquartered in Sweden and best known for its pioneering work in metal powders.

Stand Nr.

301

Inside 3D Printing Sales Office
Inside 3D Printing Sales Office

Inside 3D Printing Conference and Expo is the leading B2B trade show for the 3D printing industry. Forthcoming shows include London, New York, Santa Clara, Sao Paulo, Melbourne, Singapore, Tokyo, Seoul, Zhuhai, Shanghai, Mumbai. Secure your sponsorship or exhibition placement today.


Stand Nr.

105

MakerBot
MakerBot
MakerBot Europe ist Ihr Partner in Sachen 3D-Druck in Europa und bietet Vertrieb, Schulungen und Support für Distributions- & Reseller-Kanäle, strategische Accounts innerhalb Europas und Programme zur Integration des 3D-Drucks im Schul- und Bildungssystem. MakerBot, eine Tochter der Stratasys Ltd., wurde 2009 gegründet und ist spezialisiert auf Desktop 3D-Drucker und 3D-Scanner. MakerBot ist mit mehr als 50.000 weltweit verkauften 3D-Druckern marktführend im Bereich des Desktop 3D-Drucks. MakerBot zeichnet sich durch das Angebot eines kompletten 3D Ecosystems aus, welches den 3D-Druck einfach und für jedermann zugänglich macht. Das MakerBot 3D Ecosystem beinhaltet 3D-Drucker und 3D-Scanner, die Website Thingiverse.com, auf welcher 3D Modelle entdeckt, gedruckt und geteilt werden können, die Software, Apps und die Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen.

Stand Nr.

240

May+Spies
May+Spies
MAY+SPIES steht bereits in dritter Generation für Kompetenz im Bereich Papier und Druck. Das 1920 gegründete Traditionshaus aus Düren, NRW ist heute eine moderne Firmengruppe, die auf allen relevanten Märkten operiert und dabei konsequent auf innovative Erzeugnisse mit konstant hoher Qualität setzt. Mit dem Mcor IRIS erweitert MAY+SPIES sein Produktsortiment um den ersten 3D-Farbdrucker auf Papierbasis. Der Mcor IRIS verbindet unseren klassischen Rohstoff >Papier< mit absoluter Hightech und höchster Wirtschaftlichkeit. Der 3D-Papierdruck belastet weder Mensch noch Umwelt. Papier ist ein nachwachsender Rohstoff, Tinte und Klebstoff sind auf Wasserbasis hergestellt und sowohl Modell als auch Abfallreste sind über das herkömmliche Altpapier vollständig recyclingfähig. Es entstehen keine Gase oder Feinstaub und der Druckvorgang ist sauber und gesundheitlich unbedenklich. Weitere Informationen zu dem Hause MAY+SPIES sowie den Produkten entdecken Sie unter www.mayspies.com.

Stand Nr.

100

Nanoscribe
Nanoscribe
Nanoscribe ist weltweit Marktführer im Bereich von 3D Druckern für die Mikrometerskala. Das 3D Laserlithografiegerät "Photonic Professional GT" ermöglicht die Herstellung nahezu beliebig komplexer Strukturen vom Submikrometer- bis in den Millimeterbereich bei höchster Präzision. Die außerordentliche Leistungsfähigkeit der benutzerfreundlichen Systeme basiert auf der zugrundeliegenden Technik der Zweiphotonen-Polymerisation. Als Ausgangsmaterialien eigenen sich sowohl kommerziell erhältliche photosensitive Materialien als auch die speziell von Nanoscribe entwickelten und auf die Geräte zugeschnittenen polymeren Fotolacke. Die freitragenden 3D Objekte können in einem einfachen, schnellen Prozess und in höchster Qualität hergestellt werden. So vielfältig wie die generierten Strukturen sind auch die Anwendungen: Sie reichen von der Photonik, über die Mikrooptik, Mikrofluidik, bis hin zur Medizintechnik und den Biowissenschaften.

Stand Nr.

101

Ortho Baltic
Ortho Baltic
Wir sind auf die Orthopädie spezialisiert und haben sehr lange Erfahrung in Ingenieur- und Fertigungsgebiet. Wir benutzen unser Geschäftmodell und unser know-how für dreidimensionale Digitalisierung von Objekten, Prototypen und Herstellung. Die ganze Erfahrung, die wir bekommen haben, erweitern wir auch in anderen Bereichen. Derzeit modellieren und fertigen maßgefertigte Produkte nach dem Wunsch des Kundes. Das kann nicht nur Protothypen, sondern auch Serienprodukte sein. Ortho Baltic implants und Smart Factory gehören zu Ortho Baltic group und bieten gute Fertigungsdienstleistungen an. Wir sind ein High-Tech Unternehmen: haben mehr als 120 Mitarbeiter, hochqualifizierte Ingenieurs, wir haben 3D Druck aus Metall, Fräsen u.s.w. Deshalb können wir den freundlichen Preis anbieten.

Stand Nr.

238

Picco’s 3D World
Picco’s 3D World

PICCO Die Service GmbH ist seit 1989 der kompetente Partner im “2D" Druckbereich – Drucken, Kopieren, Faxen und Scannen.

Im Juli 2014 wurde eine eigene GmbH „PICCO´s 3D World“ für den zukunftsträchtigen Markt rund um den 3D Druck gegründet. Auf über 400 qm präsentieren wir 3D Drucker von den Herstellern DELTATOWER (alleiniger Reseller für Deutschland), Makerbot, Mcor Iris (der günstigste und umweltfreundliches Vollfarb 3D Drucker) und Ultimaker. Natürlich bieten wir auch 3D-Druckdienstleistungen auf diesen Druckern an und verfügen so über große Erfahrungen, die wir an unsere Kunden weitergeben können.

Weitere 3D Drucker, mit denen wir Dienstleistungen anbieten, sind die Objet 30 pro von Stratasys und der Zprinter Projet 660pro von 3D Systems.

Unter der Rubrik 3D Events vermieten wir unsere Location für Firmen-Events inklusiv Kurse rund um den 3D Druck. Außerdem können Unternehmen unsere mobile Photogrammetriekabine für ihre Events mieten, die die Basis für jeden 3D Selfie ist.


Stand Nr.

236

SHAREBOT SRL
SHAREBOT SRL

Sharebot srl is a young firm focused on the realization of 3d printers, a young start-up with the mission to develop and produce technology in the 3d printing world. While the first project was a DIY printer, now we want to be able to create innovative and easy to use 3D printers capable of professional results. Our printers can be used by professional or not professional users.


Stand Nr.

235

SpaceClaim
SpaceClaim
ANSYS SpaceClaim ist die führende 3D-Direktmodellierungs-Software von ANSYS Inc. Sie ermöglicht Ingenieuren und anderen Maschinenbaufachleuten, neue Konstruktionen rasch zu erstellen oder vorhandene 2D- und 3D-Geometrie zu ändern und zu bearbeiten, dies gelingt ohne die Komplexität herkömmlicher CAD-Systeme. Das für den 3D-Druck entwickelte STL-Prep-Modul stellt eine vollständige Sammlung von Werkzeugen bereit um Geometrie flexibel und schnell für die additive Fertigung aufzubereiten. ANSYS SpaceClaim Software ist einfach zu erlernen und zu bedienen und komplett CAD-neutral. SpaceClaim wurde 2014 von ANSYS INC. übernommen.

Stand Nr.

102

MBFZ toolcraft GmbH
MBFZ toolcraft GmbH
Toolcraft fertigt Präzisionsteile, Baugruppen, Werkzeuge und Spritzgussteile nach Maß. Das mittelständische Familienunternehmen steht für höchste Qualität in kürzester Zeit. Mit unerschöpflicher Innovationskraft, modernen Maschinen und einem hohen Zertifizierungsgrad bieten wir Komplettlösungen aus einer Hand.

Unsere Branchen:
  • Luft- und Raumfahrt
  • Defence und Security
  • Motorsport und Automotive
  • Medizintechnik
  • Halbleiterindustrie
  • optische und opto-elektronische Industrie
  • Spezialmaschinenbau
Dabei arbeiten wir intensiv mit verschiedensten Kooperationspartnern zusammen. Dazu zählen die Unicam Software GmbH, YPTI Indonesia, Concept Laser GmbH oder Solidpro GmbH.

Das Metall-Laserschmelzen sorgt in Kombination mit bewährten Kernkompetenzen, wie dem Drehen und Fräsen schwer zerspanbarer Materialien (u.a. einkristalline Werkstoffe, Titan- und Nickelbasislegierungen sowie Luftfahrtedelstähle) für entscheidende Mehrwerte. Weiterhin ist das Messen und Qualifizieren der gefertigten Produkte elementarer Bestandteil der angebotenen Komplettlösungen. Ein hoch qualifiziertes Team sowie moderne optische und taktile Mess- und Prüftechnik sichern nachweisbare Qualität. Eine Anlage zur zerstörungsfreien Oberflächenprüfung mittels fluoreszierendem Penetrant rundet das Leistungsspektrum ab.


Sponsoren 2015

Concept Laser
Concept Laser

Die in Lichtenfels ansässige Concept Laser GmbH, gilt seit Ihrer Gründung im Jahr 2000 als ein Pionier auf dem Gebiet der additiven Fertigung mit Metall. Mit seinem LaserCUSING®-Prozess ist das Unternehmen in den verschiedensten Bereichen, wie Werkzeugbau, Schmuck-, Dental-, Automobil- und Luftfahrindustrie, vertreten. Der Begriff LaserCUSING®, zusammengesetzt aus dem C von CONCEPT Laser und dem englischen FUSING (vollständig aufschmelzen) beschreibt die Technologie: Das Schmelzverfahren generiert Schicht für Schicht Bauteile unter Verwendung von 3D CAD Daten.

Mit Metall-Laserschmelzmaschinen von Concept Laser können Qualitäts- und Werkzeugstähle, Nickelbasis-Legierungen, Kobalt-Chrom-Legierungen ebenso wie reaktive Materialien wie Aluminium, Titan-Legierungen oder Edelmetalle wie Gold und Silber verarbeitet werden. Das Angebot reicht von Standard-Maschinen bis hin zu speziellen Kundenlösungen für das LaserCUSING®. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.concept-laser.de/


MBot 3D
MBot 3D

This is the MBot 3D printer team. MBot 3D belongs to Magicfirm, LLC. Magicfirm is located in Hangzhou China, a beautiful city. It has been in the 3D Printing business from 2009. MBot 3D printer, based on open source 3d printer, started in 2011. MBot3D is committed to making high quality, affordable personal 3d printers for everyone.



Voxeljet
Voxeljet
voxeljet ist seiner Meinung nach ein führender Hersteller industrietauglicher 3D-Drucksysteme und betreibt eines der größten Dienstleistungszentren Europas für die „On demand-Fertigung“ von Formen und Modellen für den Metallguss. Der Geschäftsbereich voxeljet SYSTEMS ist für die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb der marktweit schnellsten und leistungsfähigsten 3D-Drucksysteme zuständig. Heute verfügt voxeljet über eine fein abgestimmte Produktrange, die vom kleineren Einstiegsmodell bis hin zu Großformatmaschinen reicht und kann damit für nahezu jede Aufgabenstellung das perfekte 3D-Drucksystem bieten. Im fortschrittlichen Dienstleistungszentrum des Geschäftsbereichs voxeljet SERVICES werden auf Abruf Sandformen und Kunststoffmodelle nach CAD-Daten gefertigt. Hersteller von Kleinserien und Prototypen schätzen die werkzeuglose und automatische Herstellung ihrer Gussformen und 3D-Modelle. Zum Kundenkreis des Unternehmens zählen renommierte Automobilhersteller und ihre Zulieferer, Gießereien sowie innovative Unternehmen aus der Kunst- und Designbranche.

Guangzhou YouSu Plastic Technology Co., Ltd
Guangzhou YouSu Plastic Technology Co., Ltd

Guangzhou YouSu ist ein High-Tech-Unternehmen, spezialisiert auf Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und After-Sales-Service von 3D-Filament. Derzeit hat YouSu Tech komplette Reihe von Filamenten für FDM-basierte 3D-Drucker entwickelt. Alle YS Filament ist RoHS-Standard kompatibel und gewährt SGS-Test-Zertifikat. Die moderne Fabrik, durch strenge Verwaltung ausgeführt, hat die ISO9001 Zertifizierung. Erweiterte Fertigungseinrichtungen und Messtechnik sowie reinste Rohstoffe verfügbar sind, eingeführt werden, um hohe Qualität zu gewährleisten. Für weitere Informationen, besuchen www.3d-printfilament.com


Medienpartner 2015

3Druck.com
3Druck.com

3Druck.com - Das Magazin für 3D Drucktechnologien

Das unabhängige und täglich aktuelle Magazin 3Druck.com bietet interessierten Lesern einen vollständigen Überblick rund um das Thema 3D-Druck und additive Fertigung. Auf unserer Plattform finden Sie neben den aktuellsten Entwicklungen auch eine umfangreiche und aktuelle Liste an 3D-Drucker, Software, Dienstleister, Hersteller sowie alle wichtigen Veranstaltungen und Termine.


3D Drucken
3D Drucken

We set our goal to reduce the lack of information and knowledge regarding additive manufacturing or commonly known as 3d printing. The 3d printing technology is part of the upcoming topic of digitalization and surely one of the most interesting.

Creativity, individuality and the urge to find recognition and personal fulfillment causes people again and again to concentrate their energy on realizing their ideas. With the help of internet and 3d printing the way how companies are built will be completely disrupted.

3D-Drucken.de goes along with the people, who make our lifes better, more colourful and more interesting and informs the reader about the most important news in the 3d printing space.



3D Grenzenlos
3D Grenzenlos

3D-grenzenlos.de ist ein Online-Magazin über 3D-Drucker, mit Schwerpunkt auf industriellen 3D-Druck und 3D-Druck im Privatbereich. Tägliche News und Hintergründe über 3D-Drucker-Hersteller, Innovationen, Marktentwicklungen und vieles mehr bieten Interessierten mit 3D-grenzenlos eine Website, die täglich weltweiten Entwicklungen im Bereich der 3D-Drucker mitzuverfolgen. Außerdem bietet das Online-Magazin einen kostenlosen Newsletter und Informationen zum 3D-Druck wie FAQs, Hersteller- und Dienstleister-Listen und vieles mehr.


3DPrint.com
3DPrint.com

3DPrint.com is The Voice of 3D Printing Technologies, covering all the latest 3D printing industry news along with in-depth editorials and investigate reporting. Additionally 3DPrint.com offers resources for 3D printing professionals and enthusiasts alike, including the largest 3D printing message board, www.3dprintboard.com, as well as outlets fore-commerce, webcasts, white papers, online education and more.


3D Print Pulse
3D Print Pulse

3D Print Pulse brings together the best daily content from over 60 3D Printing and
Additive Manufacturing thought leaders, including, Phillip Cotton, Leslie
Langnau, and Lav Radis among many others. Using the social media signals from the
audience, our proprietary curation engine ranks this content so that each of
our readers receive the best and most personalized content. Join 20,000
other business professionals focused on 3D Printing and Additive Manufacturing.
Visit the site, subscribe to our newsletter and see what your peers are
reading. For more information, visit: www.3DPrintPulse.com


3D Printing for Beginners
3D Printing for Beginners

Are you interested in 3D printing but not sure where to start? 3Dprintingforbeginners.com is here to help. We are the One Stop Shop for information and resources to get you started in 3D printing today. No hype or guru talk, just plain hands-on advice!


3D Printing from Scratch
3D Printing from Scratch
3DPrintingFromScratch.com is not an usual website about 3D printing, that’s the place of gathering of enthusiasts and fans of this developing technology. Read interesting news, as well as get to know how to create 3d models and find best ever deals for 3D printing filaments among popular websites that offer 3D printing materials of different types.

3Printr.com
3Printr.com

3Printr.com – the magazine for 3D printing technologies considers itself as a purely informative medium for the fascinating topic of 3D printing. You can read daily updated news about this interesting and increasingly popular field.


AllThingsDigital.de
AllThingsDigital.de

Allthingsdigital.de ist ein Online Magazin rund um das digitale Leben. Neben praktischen Tipps und Tricks zu Apps, Konsolenspielen oder Handytarifen werden hier täglich brandheiße News aus der digitalen Unterhaltungsbranche veröffentlicht.


AMazing
AMazing
AMazing’s website is dedicated solely to additive manufacturing technologies, including subset technologies like 3D Printing. We work with leading institutions, organizations and industry leaders to provide news, inspiration and education to an audience of youth, students, entrepreneurs and professionals, worldwide.

autocad-magazin
autocad-magazin
Das Portal bietet einen umfassenden Überblick über geeignete Applikationen, die von Entwicklern für die verschiedenen Software-Plattformen angeboten werden. Zudem werden Produkte, Lösungen, Dienstleistungen, Vertriebspartner sowie Komponentenanbieter vorgestellt.

Berlin Valley
Berlin Valley

Das neue Nachrichtenmagazin für die BERLINER Startupszene Nachrichten, Interviews, Hintergrundberichte. Der gesamte Monat Berlin im kompakten Überblick. Alle Finanzierungen, alle neuen Startups im Überblick, diverse Rankings u.v.m.

Berlin Valley News legt Wert auf Tiefgang und Mehrwert und soll insbesondere Berliner Unternehmern die notwendigen Informationen liefern.

In der Erstausgabe präsentieren wir u.a. Rocket Internet, Research Gate, Early Bird Ventures, eine Marktanalyse der Putzvermittler-Dienste u.v.m.

Berlin Valley News erscheint in Kooperation mit Ernst & Young und der Commerzbank.


Biofabrication
Biofabrication

Biofabrication focuses on research regarding the use of cells, proteins, biological materials and biomaterials as building blocks to manufacture biological systems and/or therapeutic products.


Business Punk
Business Punk

BUSINESS PUNK ist das junge Business-Lifestyle-Magazin der Gruner + Jahr Wirtschaftsmedien. Das Magazin portraitiert erfolgreiche Business-Rebellen und berichtet über Ideen, Innovationen und Trends. Es geht um das laute, schnelle Leben, das hinter dem Business tobt und um Typen, die in Unternehmen etwas unternehmen. BUSINESS PUNK richtet sich an Vordenker und Entrepreneure, an kreative Manager und managende Kreative. Kurzum: an alle, die etwas bewegen wollen.


DIGITAL ENGINEERING Magazin
DIGITAL ENGINEERING Magazin

Das Fachmagazin für den Konstruktions- und Engineering-Bereich berichtet über alle Aspekte, die bei der integrierten (ganzheitlichen) Produktentwicklung wichtig sind. Im Mittelpunkt stehen Lösungen und Strategien für ein leistungsfähiges Engineering sowie Innovationen aus der Antriebstechnik, Automation, E-Technik, Fluidtechnik, Verbindungstechnik und Konstruktionsbauteile.


DIGITAL MANUFACTURING
DIGITAL MANUFACTURING
Im Mittelpunkt von DIGITAL MANUFACTURING stehen Grund-lagen, Methoden, technische Trends, IT-Lösungen sowie praxisnahe Anwendungsbeispiele aus dem Bereich der digitalen Prozesskette in der Produktion. Das Magazin vermittelt, welche Produktivitätsvorteile sich in der Produktion durch die richtigen Strategien und Lösungen erzielen lassen.

dima-magazin
dima-magazin
dima - ist die Kommunikationsplattform für Produktions- und Fertigungs-verantwortliche in der verarbeitenden Industrie mit dem Schwerpunkt Metallbe- und -verarbeitung. Sie greift praxisnahe Problemstellungen auf, informiert über Lösungsansätze und abgeschlossene Projekte. Im Fokus der Berichterstattung stehen deshalb Ansichten, Konzepte und Lösungen für effizientere Bearbeitungs- und Fertigungsabläufe in Unternehmen. Eingeschlossen sind darin der rationelle Einsatz von Werkzeugmaschinen und Werkzeugen, Material- und Werkstückhandling, fertigungsnahe Qualitäts-überwachung, der Umgang mit fertigungsbezogenen Daten und der rationelle Umgang bzw. Einsatz von Fertigungshilfsstoffen sowie Betriebsmitteln.

Direct Manufacturing Research Center (DMRC)
Direct Manufacturing Research Center (DMRC)
The Direct Manufacturing Research Center is engaged in Additive Manufacturing (AM) methods, one of most important technologies of the future. The basic advantages are reduced production and process costs, shorter lead time, realization of complicated component geometry and demand oriented and timely production of components and spare parts. The introduction of the AM technology is bound to revolutionize design and construction because the designer can now concentrate on the requirements of the application instead of constricting his ideas depending on the manufacturing limitations. The DMRC consortium has at present the following members: The Boeing Company, Evonik Industries, EOS Electro Optical Systems GmbH, SLM Solutions GmbH, Stratasys Inc., Siemens AG, SAC (Stükerjürgen Aerospace Composites) GmbH, Blue Production GmbH, Wilhelm Eisenhuth GmbH, H&H Gesellschaft für Engineering und Prototypenbau mbH, PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Janson & Even GmbH and Lego. All the members share a common cause and interest, to develop and establish this new process of AM as an accepted standard manufacturing process. This process differs substantially from other known manufacturing processes; here the part will be manufactured layer for layer instead of removing material. In this special arrangement between the University of Paderborn and the State of North Rhine Westphalia the State will invest 5.5 million € if industry partners also commit (project bound) to invest the same amount. Thus DMRC can have at its disposal up to 11 million € (till 2016) which can be used for research as well as product and process development. Till now eight professors and 22 doctoral candidates are actively involved in interdisciplinary and cross process research projects which are application and industry oriented. The research projects can be broadly classified into technology specific fundamental research and cross sector themes. The projects are linked to the three AM processes available at DMRC, Laser Sintering, Laser Melting and Fused Deposition Modeling. The knowledge gained here is indispensable for the successful applications in AM as the manufacturing principles here are different than in conventional manufacturing. Complete new avenues can be exploited by the designer if he knows the new possibilities available to him. At DMRC new design rules are being developed along with quality management and cost analysis. The future perspective of AM is also looked into to develop future markets and applications with partners. On the basis of this analysis strategies will be issued to the research community in the area of AM. This unique constellation at the University of Paderborn, with the state of Nord Rhine Westphalia and the industry partners helps to bundle the available skills and resources for the common cause of developing AM.

ETMM
ETMM
European Tool & Mould Making (ETMM) ist ein englischsprachiges, europaweit erscheinendes Magazin, das sich der Thematik des Werkzeug- und Formenbaus widmet und sich mit der Lösung von alltäglichen Problemen dieses Industriezweiges beschäftigt.

Gründerküche
Gründerküche

Gründerküche das Portal für Unternehmensgründer, Startups und Selbständige

Am Herd steht ein multifunktionales Team, dass sich mit Herzblut und Verstand den Themen Unternehmensgründung, Startups & Selbstständige verschrieben hat. Küchenmeister wissen: Das Kochen muss man lieben und leben. Täglich. So verstehen wir auch das Startup und Unternehmerdasein: als Lebensgefühl. Und wo trifft man sich in den neuen Büros, Lofts oder Co-Working-Spaces am liebsten, wenn man den Austausch sucht: Natürlich in der Kaffeeküche. Dort gibt es die neusten Trends, die latest news und geballtes Wissen.

Genau dies ist das Ziel von unserer Gründerküche: Neues zeigen, Wissen von Experten zur Verfügung stellen, Gründungsideen und Projekte präsentieren, Raum schaffen, damit Sie Ihre Ideen erfolgreich präsentieren können.

Unsere Motivation: Mit prägnanten, hilfreichen und auf den Punkt gebrachten Texten, Bildern und Videos inspirieren wir Internet-Unternehmer, Projektmanager, Startup-Gründer und Freelancer und helfen ihnen, ihr Business noch erfolgreicher zu machen.

www.gruenderkueche.de


Made in Europe
Made in Europe
Made in Europe is a source for everyone in the Benelux who is involved in both additive manufacturing and machining technology. We focus on technology that gives Western European companies the tools to compete on a world scale. Additive manufacturing is a focus point. Twice a year we publish 3D-print magazine, a printed magazine about additive manufacturing for the manufacturing industry (written in Dutch).

MM MaschinenMarkt
MM MaschinenMarkt

Die Marke für die Industrie bietet seit 120 Jahren Medienvielfalt für Entscheider in Management, Produktion, Automation, Konstruktion und Logistik. Mit dem reichweitenstarken, wöchentlichen Industriemagazin, Online-Portalen, einem Tages-, einem Wochen- und zahlreichen Themen-Newslettern, dem führenden europäischen Marktplatz für Gebrauchtmaschinen, Branchenwissen für Spezialisten im Bereich Logistik und internationalen Print- und Onlineangeboten in 12 Ländern bietet MM MaschinenMarkt eine leistungsstarke Informations- und Kommunikationsplattform für die Kernbranchen der Fertigungsindustrie.


Projekt Zukunft
Projekt Zukunft
Projekt Zukunft – angesiedelt bei der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung – ist die Berliner Landesinitiative zur Förderung des Wachstumsfeldes IKT, Medien, Kreativwirtschaft. Projekt Zukunft erarbeitet Strategien für den Standort, baut Plattformen auf, initiiert Netzwerke, organisiert den Austausch mit den Unternehmen, entwickelt neue Förderinstrumente, erstellt Studien und realisiert innovative Projekte für Wirtschaft und Gesellschaft.

Prototype Today
Prototype Today

Prototype Today is an informational resource website for 3d printing, rapid prototyping and manufacturing videos, news and events. The site contains over 3,900 videos broken down into 50+ categories for easy access. There are also over 4,000 articles and press releases available to search by a variety of criteria including company, most recent, tags, most popular and by month.


Robotics Tomorrow
Robotics Tomorrow

RoboticsTomorrow.com is a technical resource featuring Products, Companies, News, Articles and Events for the Robotics, Advanced Manufacturing and Factory Automation industries. With an emphasis on the state of the art and on the horizon technologies that have strong prospects of commercialization, our philosophy is to create an outlet where the industry can share information and report on itself. For more information, please visit www.roboticstomorrow.com/


The 3D Printing Association
The 3D Printing Association
The 3D printing Association (3DPA) is tasked with the development and promotion of a thriving 3D printing industry globally. Our role is to advance the awareness and implementation of 3D printing and additive manufacturing around the world. We are dedicated to providing manufacturers, designers, resellers and the entire 3D printing community with a committed resource that actively promotes, develops and supports all elements of the industry acting as a robust advocate for the technology.

The Hundert
The Hundert

Das Magazin „The Hundert“ präsentiert 100 wichtige Branchenkenner der Berliner Online-Szene. Mit dabei sind u.a. Alexander Kudlich (Geschäftsführer von Rocket Internet), Ijad Madisch (Geschäftsführer Research Gate), Klaus Hommels (einer der frühen Investoren bei Facebook und Skype), Kai Diekmann (Chefredakteur Bild). Das Beste: Das 180-Seiten starke Heft wird kostenlos verteilt und kann außerdem kosten heruntergeladen werden auf www.the-hundert.com.


third DIMENSIONS magazine
third DIMENSIONS magazine
With the "third DIMENSIONS magazine" we report independently and globally about companies, products, technologies, deployment and service areas around the topic of 3D printing - and of course look forward to your participation, support and cooperation.

VDW - Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken
VDW - Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken
Der Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW) mit Sitz in Frankfurt am Main ist seit fast 125 Jahren Sprecher der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie. Werkzeugmaschinen für die Metallbearbeitung sind der Schlüssel für die moderne Industrieproduktion. Gemeinsam mit dem Fachverband Werkzeugmaschinen- und Fertigungssysteme im VDMA zählt der VDW etwa 290 vorwiegend mittelständische Unternehmen, die sich freiwillig zusammengeschlossen haben. Sie repräsentieren ca. 90 Prozent des Gesamtumsatzes in der Branche von zuletzt über 14,6 Mrd. Euro. Zudem organisiert der VDW seit über 90 Jahren Messen für die Branche. Mit dem Gütesiegel „Eine Messe des VDW“ veranstaltet er im Auftrag des europäischen Werkzeugmaschinenverbands CECIMO die EMO Hannover (nächster Termin 18. bis 23. September 2017). Außerdem organisiert der VDW die METAV in Düsseldorf, 19. Internationale Messe für Technologien der Metallbearbeitung (nächster Termin 23. bis 27. Februar 2016).

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Für alle Fragen zu Ausstellung und Sponsoring in Europa kontaktieren Sie bitte unser Sales-Team:

Claudia Finlay
Tel.: +49 89 76704459
Mobil: +49 172 8267364
Email: email hidden; JavaScript is required

Für Anfragen in den USA, kontaktieren Sie bitte:

Frank Fazio
Tel.: +1 203 6622887
Email: email hidden; JavaScript is required