Achtung! Sie betrachten gerade Informationen der Inside 3D Printing 2014! Hier finden Sie die aktuelle Konferenz Seite.
EN  |  DE

DÜSSELDORF | 21.- 22. Februar 2018

EXPERIENCE INDUSTRY 4.0

Inside 3D Printing Video

Inside 3D Printing Berlin 2014 ist vorbei! Vielen Dank an die über 1000 Teilnehmer! Hier ein kleiner Auszug


Finden Sie heraus, wo die Inside 3D auf Ihrer Welttour als nächstes Station macht!

Die führende B2B Konferenz zum Thema 3D Druck.

Inside 3D Printing Konferenz und Expo, die führende B2B Messe der 3D Druck Industrie kommt am 10. und 11. März 2014 nach Berlin. Verantwortlich für das Programm ist Dr.-Ing. Eric Klemp, Geschäftsführer des DMRC (Direct Manufacturing Research Center) der Universität Paderborn. Das Konferenzprogramm umfasst zwei volle Tage mit zwei parallel laufenden Tracks mit den wichtigsten Vertreter der Industrie wie Terry Wohlers.

Das Interesse an dieser neu entstandenen Industrie ist so immens, dass wir für die Eröffnungskonferenz in New York bereits über 3000 Besucher zählen konnten. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket und treffen Sie führende Unternehmen wie Stratasys oder 3D Systems, die Ihre Produkte und Verfahren in Berlin ausstellen werden.

Bereiten Sie sich auf den 3D Druck Boom vor: entdecken Sie neue Investitionsmöglichkeiten, lernen Sie welche Potentiale und Herausforderungen 3D Printing für Ihre Branche bringt. Auf der Inside 3D Printing erstellen Sie sich Ihre eigene Roadmap für die Welt des 3D Drucks und treffen führende Unternehmen, Venture Capitalists, Wissenschaftler und Experten.




Clippings

ETZ – 1100 Besucher auf der Inside 3D Printing in Berlin

OPENAUTOMATION – 1100 Besucher auf der Inside 3D Printing in Berlin

3druck.com – Großes Interesse deutscher Fachkonferenz zu 3D Druck

HuffingtonPost – 10 skurrile Dinge über 3D Druck

Süddeutsche Zeitung – Schichtweise in die Zukunft

Heise Verlag – Neue 3D Drucker und Scanner auf der Inside 3D Printing

Morgenpost – Berlin-weltweit führendes Zentrum bei 3D Durck Technologien

Architekten 24 – Inside 3D Printing

Blechnet – 3D-Druck: Führende Fachkonferenz kommt nach Berlin

Netzwoche – Berlin blickt auf 3D Druck

CRN – Erste 3D-Druck Messe tritt gegen Cebit an

Channelpartner – Treffpunkt der 3D-Druck-Spezialisten

FORM+Werkzeug – ›Inside 3D Printing‹ kommt nach Berlin

vdi Nachrichten – 3-D-Druck wird Schlüsseltechnik


*NEWS* Schwerpunkte der Konferenz

Maschinen zum industriellen Einsatz: Erfahren Sie mehr über die Anforderungen der Kunden und wie Sie diese Anforderungen erfüllen können. Die Maschinenlieferanten SLM Solutions, EOS and Stratasys zeigen Ihnen wie sie genau dies mit Ihren neuen Entwicklungen erreichen. Die Umsetzung kann zur Einbindung in bestehende Prozessketten, zur Erhöhung der Produktivität, der Wiederholgenauigkeit und der Zuverlässigkeit führen, ebenso kann dies zu Entwicklungen zur Qualitätskontrolle und deren Nachweis führen.

Neue Technologien und Materialien: Es werden Ihnen neue Maschinenkonzepte zur Realisierung einer kontinuierlichen Fertigung, die Umsetzung von bekannten Prinzipien aus bereits etablierten Konzepten wie auch die Betrachtung der Materialseite näher gebracht. Ziel dieser Vortragsreihe ist darzustellen, wie die Maschinenkonzepte der jüngsten Gegenwart aussehen und welche Materialen dafür zur Verfügung stehen.

Forschungsförderung durch die Europäische Kommission: Wie ist der aktuelle Stand des RP7 und wie ist die Aussicht für AM im Programm 2020? Erhalten Sie am Beispiel eines bereits geförderten Projekts Einblick in die Gestaltung und Umsetzung eines solchen Projekts und erfahren Sie welche Ergebnisse erwartet werden können.

Anwendungen, professionelle Dienstleistungen für professionelle Kunden: Entdecken Sie die Entwicklung vom Rapid Prototyping zum echten Bauteil. Im Vordergrund steht dabei die Umsetzung verschiedener Kundenanforderungen im professionellen Umfeld. Sie erfahren am Beispiel der Flugzeugindustrie, was es bedeutet, in den Markt zu liefern und wie ein großer Dienstleister das AM mit wachsenden Stückzahlen bewältigt.

Professionelle Dienstleister entwickeln Prozesse zum Kundennutzen: Hören Sie von Dienstleistern wie Sie mit Kunden einen höheren Nutzen erzielen können. Von der Konstruktion und Analyse der gewünschten Funktionalität, der Realisierung von Oberflächen der AM-Bauteile und der Integration des AM in die Wertschöpfungskette bis hin zum fertigen Bauteil. Erfahren Sie hier alles was Sie wissen müssen!

Technologische Weiterentwicklungen für Anwender aus dem Industrie- und Heimbereich: Lernen Sie mehr über die farbige Veredelung von AM Bauteilen zur Deckung des Bedarfs im industriellen und privaten Umfeld. Referenten zeigen Ihnen wie der Sprung von der Home -Anwendung in den professionellen Bereich am Beispiel der Stereolithographie und deren verwandten Verfahren erfolgreich gelingt.


Auszug aus der Referentenliste

Dietmar Frank
Dietmar Frank

Regional Director

EOS GmbH

Jürgen Blöcher
Jürgen Blöcher

Managing Partner

FKM

Antonius Köster
Antonius Köster

Geschäftsführender Gesellschafter

Antonius Köster GmbH & Co. KG

Dr. Markus Rechlin
Dr. Markus Rechlin

Geschäftsführer

SLM Solutions

Prof. Dr.-Ing. Claus Emmelmann
Prof. Dr.-Ing. Claus Emmelmann

Leiter des Instituts für Laser- und Anlagensystem...

LZN Laser Zentrum Nord GmbH

Rainer Gebhardt
Rainer Gebhardt

Referent für Technik und Forschung

VDMA

Dr. Ingo  Ederer
Dr. Ingo Ederer

CEO

Voxeljet

Dipl.-Inform. Michael Eichmann
Dipl.-Inform. Michael Eichmann

Geschäftsführender Gesellschafter

RTC Rapid Technologies GmbH

Dr. rer. nat. habil. Jens Günster
Dr. rer. nat. habil. Jens Günster

Leiter der Fachgruppe „Keramische Prozesstechnik...

BAM

Markus  Hoffmann
Markus Hoffmann

Geschäftsführer

H&H Gesellschaft für Engineering und Prototypenba...

Kai Jannek
Kai Jannek

Director Foresight Consulting

Z_punkt GmbH

Dr. Oliver Keßling
Dr. Oliver Keßling

Abteilungsleiter Kunststoff-Freiformen

ARBURG

Dipl. Ing. (FH) MBA Timm Kragl
Dipl. Ing. (FH) MBA Timm Kragl

Gründer und Geschäftsführer

Phanos

Dr.-Ing. Bernhard Langefeld
Dr.-Ing. Bernhard Langefeld

Partner

Roland Berger

Nils  Müller
Nils Müller

CEO & Founder

TRENDONE GMBH

Dr. Andreas Neef
Dr. Andreas Neef

Geschäftsführender Gesellschafter

Z_punkt

Markus Oeding
Markus Oeding

Prokurist und Verkaufsleiter

Stükerjürgen Aerospace

Martin Schäfer
Martin Schäfer

Portfolio Project Manager at Research & Technology...

Siemens


Wer sollte teilnehmen?

  • Architekten
  • Künstler
  • Juweliere und Schmuckhersteller
  • Business Developer
  • Unternehmer
  • Ingenieure
  • Berater
  • Lebensmittelexperten
  • Modedesiger
  • Industriedesigner
  • Juristen
  • Hersteller
  • Vermarkter
  • Mediziner
  • Projektmanager
  • Software Entwickler
  • Analysten
  • Wissenschaftler
  • Risiko-Kapitalanleger
  • Biomedizinische Techniker

Was sagen andere zum Thema 3D Druck

“In nur zwei Jahrzehnten hat sich der 3D Druck von einem Nischen Herstellungsprozess zu einer 2.7 Milliarden Dollar Industrie entwickelt und stellt bereits jedes erdenkliche Produkt her, wie zum Beispiel Spielsachen, Armbanduhren, Flugzeugteile, Textilien oder Essen. Zurzeit arbeiten Wissenschaftler daran die 3D Druck Technologie in der Medizin anzuwenden und in kürzester Zeit werden uns neue, bahnbrechende Entwicklung bevorstehen.  — Popular Science

„Der 3D Druck könnte die Regeln der bisherigen Produktionsverfahren neu definieren ähnlich wie der PC die traditionelle Welt des Computers revolutionierte.“ — The Economist

„Der 3D Druck ermöglicht es Verschnitt bei der Produktion zu minimieren und das günstiger und weniger zeitintensiv als herkömmliche Verfahren. Wenn man durch diese Technik nur Schuhe herstellen könnte, würde ich nicht darüber sprechen“ — Jeffrey Immelt, CEO, General Electric


Ausstellung

Mittwoch, 24. Februar 2016 – 08:00 Uhr – 19:15 Uhr
Donnerstag, 25. Februar 2016 – 08:30 Uhr – 17:00 Uhr

Sponsors, Exhibitors and Media Partners